Suchcode diese Seite: 1045
News » Nachgefragt - Interviews » Vesna Stimac On-Laufschuhe

Nachgefragt - Interviews zum Thema Laufen

ON-Laufschuhe: Laufen wie auf Wolken

Interview mit Vesna Stimac, Media & Athlete Relations, On AG zu den ON-Laufschuhen des Schweizer Herstellers ON

Ganz ehrlich gesagt: Als ich den ON-Laufschuh das erste Mal sah, fragte ich mich: Damit kann man laufen?

(Lacht) Ja, das hören wir oft als erste Reaktion. Die verschwindet dann aber, sobald die Person damit gelaufen ist. Wie war es bei Ihnen?

Meine Füsse schienen zu schwabbeln. Das braucht schon etwas Angewöhnung und Training.

Ja, das kommt vor. Es gibt Läufer, die brauchen 2 bis 3 Laufumfänge, bis sich ihre Muskeln aufgebaut haben. Andere stehen zum ersten Mal rein und erfahren sofort einen kleinen "Wow-Effekt".

Cloudster ON-Runningschuhe
Cloudster ON-Runningschuhe

Welche Innovationen kommen in den ON-Laufschuhen zum Tragen?

Der On ist der erste Laufschuh, der nur dann dämpft, wenn es der Läufer braucht. Bei der Landung dämpfen die flexiblen Gummi-Elemente vertikale und horizontale Kräfte und sorgen für eine weiche Landung. Dann schliessen sich die Elemente, werden hart und bieten eine feste Unterlage für einen natürlichen Lauf mit kraftvollem Abstoss. Einfach ausgedrückt: Weich landen, wie auf Sand - hart abstossen, wie barfuss auf dem Asphalt.

Welche Vorteile bringt das Dämpfungssystem?

Es dämpft nicht nur vertikale sondern auch horizontale Kräfte. Man gleitet in den Schritt hinein und kann kraftvoll abstossen – egal auf welcher Unterlage man sich befindet.

Cloudrunner ON-Laufschuhe
Cloudrunner ON-Laufschuhe

Bringt das Tragen von On-Laufschuhen bezüglich persönlicher Lauftechnik etwas?

Viele Leute berichten uns, dass sich ihre Laufhaltung verbessert hat seit sie mit On-Schuhen laufen. Die Clouds an der Sohle wirken wie kleine elastische Gymnastikbälle, die auf jede Bewegung des Fusses reagieren. Sie aktivieren die Muskeln und ermöglichen es, die Laufbewegung ohne künstliche Stützen zu stabilisieren. Die Läuferin, der Läufer hat die Kontrolle.

Wie unterscheiden sich die vier angebotenen On-Modelle untereinander?

Der Cloudster ist unser Einstiegsmodell – er eignet sich für Anfänger und Leute, die gerne mit Laufen anfangen möchten. Der Cloudrunner ist unser Stabilitätsschuh und eignet sich für Ausdauerläufe und lange Trainingseinheiten, in denen zusätzlicher Halt und Stabilität gefragt sind – gerade auch abseits der Strassen. Der Cloudsurfer ist unser neutralstes Modell und ideal für trainierte Läuferinnen und Läufern – fürs Training aber auch Wettkämpfe. Der Cloudracer ist unser Wettkampfmodell. Die Clouds sind auf den Wettkampf optimiert worden. Mehr Informationen zu den einzelnen Modellen findet man unter www.on-running.com

Cloudsurfer ON-Runningschuhe
Cloudsurfer ON-Runningschuhe

Wie wählt ein interessierter Läufer das optimale Modell aus?

Das hängt einerseits davon ab, ob er ein neutraler Läufer ist oder proniert, supiniert und für welche Läufe und Umfänge die Schuhe gedacht sind. Trainierte Läufer wissen, welche Art von Schuh sie gerne laufen. Anfängern empfiehlt sich der Besuch eines Fachhändlers um eine Laufanalyse und –beratung zu machen.

Man hat sich für ein Modell entschieden. Welche Startempfehlungen zum Training geben Sie?

On anziehen und loslaufen! Es gibt Läufer, die am Anfang die Umstellung auf die Schuhe bemerken, da sich einzelne Muskeln erst aufbauen müssen. Dies lässt in der Regel nach ein paar Läufen nach.

Für welche Läufer ist On genau DER Laufschuh?

Läufer, die Freude am Laufen haben und den Spass am Laufen wieder finden oder beibehalten wollen.

Für welche Läufertypen ist der On-Laufschuh nicht geeignet?

Es gibt keine ungeeignete Läufertypen.

Cloudracer ON-Laufschuhe
Cloudracer ON-Laufschuhe

Für welche Laufuntergründe empfehlen Sie den On-Laufschuh? Welches ist DAS Terrain für die On-Laufschuhe?

Das variiert von Modell zu Modell. Sie sind super auf Asphalt, aber auch auf unebenem Gelände und Offroad. Zu den Top-Athleten, welche den On laufen, gehören auch X-Terra-Champions, die über Stock und Stein, im Wald, auf Sand etc unterwegs sind.

On ist ein Schweizer Hersteller. Wie viel Schweiz ist im ON-Laufschuh an Bord?

On ist duch und durch eine Schweizer Firma. Die Firma wurde von drei Schweizern gegründet: Olivier Bernhard, David Allemann und Caspar Coppetti. Der Kopf hinter der Marke ist der ehemalige Schweizer Spitzenathlet Olivier Bernhard. Jeder On-Schuh wird in der Schweiz entwickelt und die Geburtsstunde des On war ebenfalls in der Schweiz. Der Hauptsitz der Firma ist in Zollikon, direkt an der Stadtgrenze zu Zürich und wir reden Schweizerdeutsch miteinander, international müssen wir dann auf Englisch ausweichen.

Die Qualitäten des On-Laufschuhs in einem Satz zusammengefasst:

Weich landen – hart abstossen. Geht sogar in weniger als einem ganzen Satz!

Danke für das Interview

Wir danken!

» Weitere Infos zu den ON-Laufschuhen

» Übersicht zu den Interviews

» Tipps zum Laufschuhkauf


» Mit dem Newsletter auf dem Laufenden!