Suchcode diese Seite: 259
News » FAQ » Lauftagebuch
Antwort auf/zuklappen

Die ersten Trainingseinträge ergeben einen ungewöhnlichen Wochenschnitt. Was mache ich falsch?

Die Trainingsdaten werden im TRData unter anderem mit dem Wochenschnitt des Vorjahres verglichen.

Die Formel heisst: bisherige Laufkilometer / bisherige Lauftage * 7 Tage = Wochendurchschnitt.

Beispiel: 150 km / 21 Tage * 7 Tage = 50 km/Woche

Wenn nun die ersten Trainingsdaten eingegeben werden, können ganz ungewöhnliche Wochendurchschnitte entstehen.

Beispiel: 2 Einheiten, eine am MO (12 km) und eine am MI (15 km). Der Trainingsplan wurde vor 4 Tagen eröffnet.

Nach der obigen Formel:

(12 km + 15 km) / 4 (Tage) * 7 (Tage) = 47.25 km pro Woche.

Wenn du weitere Daten eingibst, regelt sich das von selbst. Extrem blinzelndes Smile

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: Bernd
Antwort auf/zuklappen

Ich möchte gerne das Lauftagebuch zum Ausdrucken an meine Bedürfnisse anpassen. Wie gehe ich vor?

Die Vorlage im PDF-Format basiert auf einer Excel-Tabelle. Diese Tabelle kann ich dir zur Verfügung stellen, wenn du sie an deine Bedürfnisse anpassen willst.
Sie steht seit Januar 2009 als Download zur Verfügung.

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: Lassie
Antwort auf/zuklappen

In der Grafik "Gewicht" wird nichts angezeigt.

Die Auswertungen erfolgen, wenn in der Spalte "Körper" eine Zahl (-2, -1, 1 oder 2) eingetragen ist.
Falls du diese Spalte nicht brauchst, füllst du einfach überall die Zahl 2 ein.

Dann sollte die Auswertung in der Ansicht "Gewicht" stimmen. Vorausgesetzt, du hast dort dein Gewicht auch jeden Tag eingetragen.

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: Jim
Antwort auf/zuklappen

Ich kann das Makro im Lauftagebuch nicht ausführen (aktueller Tag).

Wahrscheinlich ist die Sicherheitsstufe in deinem Excel auf "hoch" eingestellt. Dann werden Makros mehrheitlich unterbunden.

Unter "Datei" - "Optionen" das Registerblatt "Sicherheit" auswählen. Unten rechts auf die Schaltfläche "Makrosicherheit" klicken und "mittel" ankreuzen.

So wirst du immer gefragt, ob ein Makro ausgeführt werden soll oder nicht.

Dann sollte das eigentlich klappen.

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: Jim
Antwort auf/zuklappen

Wenn ich das Lauftagebuch TRData2.2 aufmache, erscheint ein Warnhinweis: Wollen Sie das Makro aktivieren? Ist das gefährlich?

Das Sicherheitsfenster mit dem Warnhinweis erscheint, wenn du bei "Sicherheit" die Einstellungen mittel oder hoch eingestellt hast.
Es weist darauf hin, dass beim Starten ein Makro ausgeführt werden kann. Mit Makros werden auch Programme ausgelöst, welche Schaden auf dem Computer hinterlassen können.

Beim Makro des TRData handelt es sich aber um ein harmloses, welches das schnelle Springen zu aktuellen Datumsfeld ermöglicht.
Wenn du beim Warnhinweis "Makro ausführen" auf "Nein" klickst, funktioniert das TRData ganz normal. Nur das Springen auf das aktuelle Datum ist dann nicht möglich.

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: Saturn73
Antwort auf/zuklappen

Ich möchte im TRData einige Spalten abändern. Das Blatt ist jedoch durch einen Blattschutz geschützt. Wie bekomme ich das Passwort?

Wenn du das Opens internal link in current windowTRData von der Webseite geladen hast, kannst du im Registerblatt "Benutzerhandbuch" das Passwort und die Anleitung finden.

Die Datenfelder sind durch ein Passwort geschützt, dass beim Leeren des TRData keine Formeln gelöscht werden. Es würde so unbrauchbar.

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: Span22
Antwort auf/zuklappen

Wie finde ich heraus, welche Version des Trainingstagebuchs (TRData) ich verwende und ob es eine aktuellere Version gibt?

Unter Öffnet internen Link im aktuellen FensterTRData findest du ganz unten beim Downloadlink die Angabe der aktuellsten Version als Datum.
Auf deinem TRData findest du beim Register "Eingabeblatt" oben rechts das Datum deiner aktuellen Version.

Unter Logbuch findest du die verschiedenen Versionen mit den entsprechenden Neuerungen, bzw. Korrekturen.
So kannst du abschätzen, ob sich ein Aktualisieren überhaupt für dich lohnt.

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: Chris
Antwort auf/zuklappen

Ich möchte das TRData2.1 für 2009 eröffnen, ohne die Einträge 2008 zu löschen. Leider gelingt mir der Vorgang nicht. Was mache ich falsch?

Du musst ein neues leeres TRData von der Website laden: Öffnet internen Link im aktuellen FensterExcel-Lauftagebuch.

In dieses kannst du die Durchschnitts-, Laufschuh- und Kilometer-Daten des alten Tagebuches übernehmen.

Wie das geht, steht auf dem Registerblatt der Excel-Tabelle (ganz unten, links neben dem Eingabeblatt).

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: Chris
Antwort auf/zuklappen

Ich hab mir das Lauftagebuch herunter geladen, nur verstehe ich ein paar Kürzel nicht. Auf dem Eingabeblatt gibt es GA1, GA2 und WSA. Was bedeuten die?

GA1 bedeutet "Grundlagenausdauer 1". Alle Trainings im tiefen Intensitätsbereich.
GA2 bedeutet "Grundlagenausdauer 2". Alle Trainingseinheiten bei höheren Intensitäten.
WSA bedeutet "wettkampfspezifische Ausdauer". Das sind Einheiten in sehr hohem Tempo, z.B. intensive Intervalle, Tempodauerlauf, Steigerungsläufe usw.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterTrainingsintensitäten

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: Maki
Antwort auf/zuklappen

Ich möchte TRData verwenden. Ist es möglich, dass eine Blankoversion zur Verfügung gestellt wird? Also ohne bereits schon eingegebene Trainingseinheiten.

Es wäre kein Problem, ein ganz leeres TRData zum Download anbieten zu können.

Der Sinn hinter den bereits eingetragenen Daten besteht darin, dass der User gleich sehen kann, welche Funktionen verfügbar sind.

Da diese Grunddaten ja sowieso eingegeben werden müssen, ist eine mit Beispiel gefüllte Datei benutzerfreundlicher. Die Daten werden dann gleich überschrieben, bzw. du kannst die Werte für den Jahresvergleich vom alten Excel kopieren.

Weil es sich hier um eine kostenlose Variante handelt, wäre es für mich zu aufwändig, jedesmal zwei aktuelle Versionen für den Download anzubieten.

Ich hoffe, du verstehst das.

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: laeufer88
Antwort auf/zuklappen

Geniales Tagebuch! Klasse! Ich bin Triathlet. Kann man eine Rubrik schwimmen einrichten - mit km?

Du könntest, wenn du mit dem Excel auf gut Fuss bist eine solche Spalte selber einfügen.

Dazu musst du den Blattschutz entfernen.

Infos findest du auf dem Tabellenblatt ganz links (Benutzerhandbuch).

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: rettbull
Antwort auf/zuklappen

Sind mit Belastungwerten die Pulswerte GA1, usw. gemeint?

Die Belastungswerte werden auf Grund der ungefähren Pulsbelastungen errechnet.

Diese unterscheiden sich grob mit den Spalten GA1, GA2 und WSA (wettkampfspezifische Ausdauer). Die Werte für Radfahren sind deutlich tiefer, weil es weniger belastend ist. Die Eintragungen "Krafttraining" werden auch einbezogen.

Die Berechnungsgrundlage (Formel) findest du im "Eingabeblatt" in der Spalte AR.

Kategorie: Lauftagebuch » Frage gestellt von: rettbull

» Mit dem Newsletter auf dem Laufenden!