Suchcode diese Seite: 278
News » Aktuelles » 
27. Januar 2016

Kostenlose Trainingspläne für alle

Im Januar 2009 startete Lauftipps.ch mit dem ersten kostenlosen Trainingsplan - dem Flex21. Inzwischen ist das Angebot ständig gewachsen.

Entstanden ist das Angebot der kostenlosen Flex-Trainingspläne aus dem eigenen Trainingsalltag: Alle kostenlosen Trainingspläne im Web erforderten im Alltag eine wilde Rechnerei, um das Lauftempo und die Intensität auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Die Angaben von "langsamer Dauerlauf", "lockerer Dauerlauf", "Tempodauerlauf" usw. brachten mich fast zur Verzweiflung. Immer musste ich irgendwo zuerst die Definitionen auslesen, dann meinen Taschenrechner mit dem Maximalpuls und den Prozentzahlen füllen - und dann konnte ich endlich loslaufen.

Im Januar 2009 ist der erste Plan der Flex-Gruppe, ein Halbmarathon-Trainingsplan, veröffentlicht worden. Später folgten der Flex21plus (mit 4 Trainingseinheiten pro Woche) und der Anfängertrainingsplan FlexStart, welcher mit 62'000 Downloads im Jahr der bisher erfolgreichste Plan wurde. 2015 wurden gesamthaft 194'500 FlexPläne generiert. Wenn das kein Erfolg ist!

kostenlose LauftrainingspläneWer es mit dem FlexStart auf 30 Minuten Laufen am Stück geschafft hat, findet mit dem Flex60 (eine Stunde am Stück laufen, an einem Volkslauf teilnehmen) und dem Flex90 (eineinhalb Stunden laufen, an einem Volkslauf teilnehmen) Anschlusspläne.

Dann geht es nahtlos mit dem Flex21 (3 Einheiten pro Woche), mit dem Flex21plus (4 Einheiten pro Woche) oder für erfahrene Halbmarathon-TeilnehmerInnen mit dem Flex21sprint (4 Einheiten pro Woche, intensive Vorbereitung) weiter.

Seit April 2011 ist der FlexMarathon (4 Trainingseinheiten) für Zielzeiten von 3:20 bis 5:00 h im Netz und vor 2014 ist der FlexRun dazugekommen.

Ab dem Flex90 sind alle Trainingspläne mit den persönlichen Intensitätsbereichen (Pulsfrequenz oder / und Lauftempo) versehen, damit die grosse Rechnerei wegfällt. Zudem können seit Dezember 2015 die Daten für den eigenen Kalender heruntergeladen und importiert werden.

» Zu den Flex-Trainingsplänen

zum Seitenanfang

» Mit dem Newsletter auf dem Laufenden!