Suchcode diese Seite: 583

Facebook
Laufsport » Wettkampf » Marathon-Training 42.195 km

Marathontraining

Marathon-Training

Die meisten von uns Läuferinnen und Läufer, die schon Halbmarathon-Strecken gelaufen sind, setzen sich früher oder später einmal mit der Frage auseinander, ob sie einen Marathon laufen wollen - und ob sie das auch schaffen könnten.

Ein Marathon hat 42.195 km. Die Profis laufen ihn in etwas mehr als zwei Stunden, Hobbyläufer sind drei, vier oder fünf Stunden unterwegs.

Die 42 Kilometer haben ihren Reiz: Es kann DIE Selbstbestätigung werden, Glücksgefühle und Staunen auslösen. Es wird aber auch hart sein, Schmerzen auslösen und dem Marathon-Teilnehmer die Frage stellen: Warum tue ich mir das an?

Die seriöse Marathon-Vorbereitung ist wichtig

Einen 10-km-Wettkampf kann man theoretisch ohne grosse Vorbereitung laufen. Bei einem Halbmarathon wird es da schon schwiergier und bei einem Marathon garantiert verantwortungslos.

Wer regelmässig trainiert, normalgewichtig und gesund ist, für den wird ein Marathon-Training zwar einen erheblichen Trainingsaufwand bedeuten, aber durchaus machbar sein.

3 Monate spezifisches Marathontraining

In der Regel rechnet man rund 3 Monate für eine spezifische, seriöse Marathon-Vorbereitung. Voraussetzung ist, dass du in den vergangenen 9 bis 12 Monaten schon 30 oder mehr Wochenkilometer trainiert hast.

Wenn du sogar schon einen Halbmarathon absolviert hast, wird es noch ein bisschen einfacher.

Realistische Ziele setzen

realistische Ziele setzenHast du erst gerade einen 10-km-Lauf oder einen Halbmarathon absolviert? Dann kannst du mit dem Laufzeitprognoserechner deine realistische Marathonzeit berechnen lassen.

Voraussetzung für eine realistische Zielzeit ist aber, dass du nach einem geeigneten Marathon-Trainingsplan trainiertst.

Longjogs als wichtigste Trainingseinheit

An denen kommt kein Marathon-Läufer vorbei: Mindestens 6 lange Läufe musst du in den 3 Monaten Vorbereitungszeit in den Trainingsalltag packen. Sie sorgen dafür, dass der Stoffwechsel optimiert wird und lernt, bei gleichem Tempo mehr Fette und weniger Kohlenhydrate zu verbrennen. Die Speicher der Kohlenhydrate sind begrenzt. Zudem trainierst du die Muskelausdauer. » Der lange Dauerlauf

FlexMarathon - Trainingsplan

Mit den Daten eines Testlaufes oder der Zeit eines Wettkampfes und deinen Pulswerten kannst du dir einen persönlichen Marathon-Trainngsplan für 16 Wochen generieren lassen.

Der FlexMarathon ist für alle geeignet, die das erste Mal einen Marathon laufen oder mit einer Zielzeit von etwa 3:20 bis 5:00 liebäugeln.

» Zum FlexMarathon

» Zum Marathon-Spezial

Mit Vicsystem auf Nummer sicher trainieren

Die Vorbereitung auf einen Marathon ist intensiv. Der Lauf selber auch. Aber du wirst mit einem tollen Lauferlebnis entschädigt werden.

Warum also nicht mit einem professionellen Trainingsplan in die Vorbereitung steigen? Mit dem Vicsystem erhälst du genau die Trainingseinheiten, welche dich optimal auf die 42 Kilometer vorbereiten. Die Eingaben deiner absolvierten Trainingseinheiten passen deinen persönlichen Plan ständig an. Fällt ein Training aus, speicherst du das so und wählst einen anderen Tag. Sofort passt sich der Plan an und schlägt dir die nächste optimale Einheit vor.

Vicsystem - der dynamische Trainingsplan

Vicsystem ist seit 2010 Kooperationspartner von Lauftipps.ch. Wenn du dich dort anmeldest und den Gutschein-Code "LAUFTIPPS" eingibst, erhälst du ganze 33% Reduktion auf die Preise.

» Praxistest (Erfahrungsbericht Halbmarathontraining 2008)

» www.vicsystem.com


» Mit dem Newsletter auf dem Laufenden!