Suchcode diese Seite: 347
Laufsport » Leistungsfähigkeit testen » Leistungstest » Laktat-Stufen-Test

Laktat-Stufen-Test

Laktat-Stufen-Test

Diesen absolvierst du auf einem Laufband oder auf einer Tartanbahn. Die Laufintensität wird stufenweise gesteigert. Zwischendurch wird in regelmässigen Abständen die Laktat-Konzentration (Milchsäure im Blut) am Ohrläppchen gemessen.

Anhand der Messdaten kann festgestellt werden, bei welcher Geschwindigkeit (Intensität / Herzfrequenz) deine anaerobe Schwelle liegt.

Laktattests sind relativ teuer und nur vergleichbar, wenn sie unter den genau gleichen Voraussetzungen (Trainingsstand, ausgeruht, Ernährung, Tageszeit) durchgeführt werden. Es ist nicht jedermanns Sache, einen solchen Test (mit Maximalbelastung, meist auf dem Laufband) absolvieren zu müssen.

Es soll Profi-Läufer geben, welche sich noch nie einem solchen Test untergezogen haben und trotzdem erfolgreich trainieren.


» Mit dem Newsletter auf dem Laufenden!