Suchcode diese Seite: 1056

Wings for Life World Run 2017

Sonntag, 07. Mai 2017

Wings for Life World Run

Der Wings for Life World Run fand 2016 zum dritten Mal statt. Weltweit starteten zeitgleich 130’732 Läufer und Läuferinnen in 33 verschiedenen Ländern und liefen gemeinsam für die, die nicht laufen können. Der gesamte Erlös der Startgelder geht in die Rückenmarkforschung. Das Ziel ist es, Querschnittlähmung heilbar zu machen.

30 Minuten nach dem Start des Rennens setzt sich an allen Austragungsorten das sogenannte Catcher Car in Bewegung und nimmt die Verfolgung der Teilnehmer auf. Der Start ist bekannt (Olten), das Ziel nicht. Solange man nicht vom Catcher Car eingeholt wird, bleibt man im Rennen. Ist das Auto vorbeigezogen, ist der Lauf für die jeweiligen Läufer und Läuferinnen beendet. Nach dem "Ausscheiden" werden die Läufer mit Shuttlebussen zurück nach Olten gefahren. Das Rennen endet, sobald auch die letzte Läuferin und der letzte Läufer eingeholt sind. Dort findet ein Live-Streaming (mit den Läufen in anderen Ländern) auf Grossleinwand im Rahmen eines geselligen Anlasses statt. Der Run ist für Läufer aller Klassen, von Anfängern und passionierten Läufern bis hin zu professionellen Athleten.

Wings for Life World Run
Wings for Life World Run
Startzeit ab: 13:00 Uhr
Ort: 4600 Olten SO, CH
Strecke: 100 km, 60 km, 42 km, 30 km, 21 km, 15 km, 5 km (hängt vom Tempo des Läufers ab)
Höhenmeter: 500
Startgebühr: Ab 01.01.17 55.- CHF
und ab 01.04.17 65.- CHF
(gehen vollumfänglich an die Wings For Life Stiftung)
Anmeldeschluss: 03.05.2017
Teilnehmerzahl Vorjahr: 3903
Name des Veranstalters: Wings for Life Stiftung
E-Mail: wingsforlife@­ch.redbull.com
Adresse: invents.ch AG
Bolleystrasse 27
8006 Zürich

» Mit dem Newsletter auf dem Laufenden!