Suchcode diese Seite: 224
Laufberichte » Lauferlebnisse » Über mich

Über mich

Erster Laufkick...

Im Jahre 1985 hatte ich den ersten Kontakt zum Laufsport: Mein Kollege, der am gleichen Ort wie ich die Lehre absolvierte, überredete mich, mit ihm durch den "Gebirgs"-Vitaparcour von Samedan (Im Bündnerland, Nähe St.Moritz auf rund 1700 m ü M) zu joggen.

Mit Lauftraining beginnen

Ich ging, Sport muss schliesslich sein, mit und er, durchtrainierter Juniorenlangläufer, zeigte mir deutlich, was er ohne zu hecheln zu leisten vermochte. "So nicht!", dachte ich und von diesem Tag an ging ich oft mit ihm mit und absolvierte aber, wenn er nicht konnte oder wollte, zusätzliche Trainingseinheiten.

In dieser Zeit kaufte ich mir auch einen Ratgeber "richtig Joggen" und las mich in das Thema ein. Ich lernte die optimale Laufhaltung und das Überwachen des Pulses beim Training. Allerdings mass ich den Puls zu dieser Zeit noch rudimentär am Hals.

Es ging gar nicht lange und mein "Laufmentor" hechelte beim gemeinsamen Auslauf. In den nächsten 3 Jahren joggte ich relativ regelmässig.

Lauflust und Lauffrust

Dann kam wieder eine Zeit mit weniger Lauflust, aber Fahrrad fahren und Schwimmen begleitete mich mehr oder weniger regelmässig.

Die Laufvorsätze im Frühling mündeten meist in Läufen mit intensiver Belastung und endeten dann enttäuscht darüber, nach dem Laufen ja total auf den Felgen zu sein. Laufeinsteiger haben es schwer!

Ziel gerichtetes Training

Autor von Lauftipps.ch

Erst im Jahr 2000 brachte ein neuer, anhaltender Motivationsschub im wahrsten Sinne des Wortes Bewegung in mein Leben: Eine Kollegin schob mir ihre "FitforLife"-Zeitschriften zum Lesen zu und ich fand das Thema "Trainingssteuerung" und "Jahresplanung" so interessant, dass ich mir eine einfache Pulsuhr kaufte und mit Ziel gerichtetem Lauftraining und Führen eines Trainingstagebuches begann. Das war Ende März 2000. Gleichzeitig entdeckte ich das Internet und fand viel Hintergrundwissen zu Trainingssteuerung und -planung, zu Ernährung und Ausrüstung etc.

Viel Motivation holte ich auch aus der Zeitschrift "Runner'sWorld", welche eine Zeit lang mein monatlicher Begleiter war. Die Zeitschrift "FitforLife" hat oft auch gute Artikel drin, ist aber für alle Ausdauersportarten gedacht. So kommt es oft vor, dass es fürs Laufen nur wenige Artikel im Heft hat.

Lauftipps.ch - das Schweizer Laufportal

Seither trainiere ich regelmässig, ob Sommer oder Winter und plane den Jahresverlauf der Trainingsphasen relativ genau (Grobplanung). Die Feinplanung der Trainingswochen mache ich meist spontan, weil ich nicht gut im Voraus planen kann und die Trainingseinheiten nach meiner freien Zeit richten muss.

Unter Trainingsplanung findest du Infos zur Planung deines Trainingsjahres.

Laufsport-Homepage

Schon 2003 hatte ich die Idee, mein Wissen und meine Erfahrungen anderen Hobbyläufern zur Verfügung zu stellen. Seit Juli 2003 sind einige Laufsportberichte im Netz und ab Ende August 2003 war der Laufsport-Teil meiner Homepage so aufgebaut, wie ich mir das vorgestellt hatte.

Damit die Homepage nicht verstaubt und die letzten Änderung zwei Jahre zurückliegen, habe ich mir vorgenommen, pro Monat eine neue Seite hinzuzufügen und in regelmässigen Abständen die bestehenden Seiten zu überarbeiten. So lohnt es sich, immer wieder einmal auf Lauftipps vorbeizuschauen.

Am 31.12.05 setzte ich einen neuen "Meilenstein": Die immer umfangreicher gewordene Laufpage erscheint unter einer eigenen Domain Lauftipps.ch und besteht bereits aus über 130 verschiedenen Seiten mit Infos zum Thema Laufen. Mit der bereits länger geplanten "Namensänderung" sollte das Angebot besser und klarer positioniert werden. Inzwischen sind es rund 400 Seiten geworden.

Ende 2009, LT erreichte über 400'000 User im Jahr, wurde ein neues Konzept erstellt, die umfangreiche Laufsportseite in ein professionelles CMS gefüllt und mit dem aktuellen Layout versehen. Das brachte einen enormen Besucherzuwachs und 2015 über zwei Millionen Besucher.

So geht es weiter. Monat für Monat. Vielleicht Jahr für Jahr. So lange es mir Spass macht...


» Meine Misserfolge

» Idee hinter Lauftipps.ch


» Mit dem Newsletter auf dem Laufenden!